Referent Institut für Public Relations. Dresden. Ilmenau.

Das Institut für Public Relations .Dresden .Ilmenau hat es sich zur Aufgabe gemacht,  kleine und mittelständische Unternehmen sowie Organisationen in ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Unter der Leitung von Wolfgang Schweiger, PR-Professor an der Universität Hohenheim, haben sich PR-Praktiker, ‑Forscher und ‑Studierende in einem offenen Netzwerk zusammengetan, um auf Basis von Workshops und  individuellen Programmen die nötige Kompetenz zu vermitteln und wesentliche PR-Herausforderungen  zu bestehen.

Im Zuge der Zusammenarbeit hat Lichtmedien die Webseiten- und Social-Media-Aktivitäten überwacht, Content generiert und ein einheitliches Erscheinungsbild  im bestehenden Corporate Design umgesetzt. Überdies wurde Lichtmedien mit einer Vortragsreihe zu Krisenkommunikation im Rahmen der Sommerakademie 2013 an  der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung Meißen (FHSV) betraut.